Hans Geisslinger

Hans Geißlinger

Dr. Hans Geißlinger, Berlin


Zur Person
Dr. Phil, geb. 1952; Diplom Sozialpädagoge, Diplom Soziologe. Studium der Sozialpädagogik in Regensburg, dann der Soziologie, Philosophie und Politik in München, Paris und Berlin; Dozent an der Freien Universität Berlin/Institut für Soziologie; Dozent an der Humboldt Universität zu Berlin/Institut für europäische Ethnologie; Arbeits- und Forschungsschwerpunkt: Konstruktivismus, Kultursoziologie, Kommunikations- und Handlungstheorien. Veröffentlichung zu Themen der Lernkultur, dem Ausbau von Erfahrungs- und Wissenswelten und zur Kulturgeschichte des Wandels. Dokumentarfilmproduktionen für ZDF, 3SAT und ARTE. Praxisfelder: Publizist, geschäftsführender Gesellschafter der Story Dealer GmbH,Gründungspartner der Story Factory Expedere. Zahlreiche Inszenierungen im öffentlichen Raum, Vorträge, Seminare, Bildungsarbeit, wissenschaftliche Publikationen.

Aktuelle Publikation (Auswahl)
Geißlinger, H. (2007). Strategische Inszenierung. Story Dealing für Marketing und Management. Heidelberg.

Geißlinger, H. (1999). Überfälle auf die Wirklichkeit. Berichte aus dem Reich der Story Dealer. Heidelberg.

Geißlinger, H. (1992). Die Imagination der Wirklichkeit. Experimente zum radikalen Konstruktivismus. Frankfurt/New Yorck.

Im Netz
www.storydealer.de

Leitung des Workshops
“Interventionen in felsenfeste Zonen”
Datum: Donnerstag, 13. Oktober 2016
Uhrzeit: 14.30 und 16.30 Uhr

Abstract
Wer kennt sie nicht, die zweifelsfreien Zonen innerhalb derer ein gut operierendes Management den Ist-Zustand einer Firma mehr oder weniger optimal zu verwalten weiß. Man setzt auf Altbewährtes, auf das was man kennt: Keine Macht dem Zweifel! Systeme lassen sich über einen gewissen Zeitraum so steuern – ihre Umwelten nicht. Als Reaktion werden neue kulturelle Richtlinien, Leadership-Rules oder -Principles an Führungskräfte und/oder Mitarbeiter weitergegeben – man informiert.
Damit macht man zwar keine Fehler, zeitigt aber auch keine Wirkung. Was also tun? Spätestens jetzt wäre es angebracht, leise Zweifel aufkommen zu lassen…
*Einzweifeln, das: Infiltration des Zweifels in geschlossene Systeme.